Bild: P. GroßeBannerbildRund um LawaldeBannerbildBannerbildBannerbildMorgennebel im NovemberBlick von JokelsbergBannerbildHerzlich Willkommen in LawaldeBannerbild

Termine

Gemeindeverwaltung

Rudolf-Breitscheid-Siedlung 6

02708 Lawalde

Tel. 03585/4745 0
Fax 03585/474513
 


Bürgerbüro und Kassenzeiten:

Mittwoch 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Sprechzeit der Bürgermeisterin:

Mittwoch 15.00 - 18.00 Uhr

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bebauungsplan 1. Änderung Bebauungsplan „Webergasse“ - Teilaufhebung , Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss und Öffentliche Auslegung

Der Gemeinderat Lawalde hat in seiner Sitzung am 17. August 2022 nach § 2 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) die Aufstellung des Bebauungsplanes mit der Bezeichnung 1. Änderung Bebauungsplan „Webergasse“ - Teilaufhebung beschlossen, den Entwurf gebilligt und zur öffentlichen Auslegung bestimmt. Es wird keine Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB durchgeführt.

Der Geltungsbereich der Teilaufhebung umfasst die Flurstücke mit den Nummern 427/52; 427/53; 427/54; 427/55; 1003/1; 1003/2; 1004; 1005/1; 1005/2 sowie Teilflächen der Flurstücke mit den Nummern 427/l; 427/46 und 1020 der Gemarkung Lawalde.

Die Abgrenzung des Teilaufhebungsbereiches ist in dem beigefügten Übersichtsplan nachrichtlich wiedergegeben. Maßgebend für den Geltungsbereich ist allein die zeichnerische Festsetzung im Bebauungsplan. 

Übersichtskarte                                                                          Flurstückskarte

             Standort Plangebiet                                                                       Aufhebungsbereich

            

Entsprechend dem Bebauungsplan „Webergasse“ sollte entlang der Schönbacher Straße eine durch Wohnen und Gewerbe mischgenutzte Bebauung entstehen. Dieses Planungsziel konnte im Zeitraum von über 20 Jahren keine Umsetzung finden und ist in dieser Nutzungsart nicht mehr erwartbar. Zur Rechtsklarheit und Rechtssicherheit ist es erforderlich, das nicht mehr den städtebaulichen Zielsetzungen entsprechende Planungsrecht aufzuheben. Ein Planerfordernis besteht lediglich in der Aufhebung des Planungsrechts.

Der Entwurf des Bebauungsplanes als Teilaufhebung liegt mit seiner Begründung vom 12. September bis einschließlich 14. Oktober 2022 in der Gemeindeverwaltung Lawalde, Rudolf-Breitscheid-Siedlung 6 in 02708 Lawalde während folgender Zeiten öffentlich aus:

Montag                       9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Dienstag                     9:00 Uhr – 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 14:30 Uhr

Mittwoch                     9:00 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag                 9:00 Uhr – 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 14:30 Uhr

Freitag                        9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Die kompletten Planungsunterlagen können während des o. g. Auslegungszeitraums auch im Internet unter https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/lawalde/startseite und auf dem Zentralen Landesportal Bauleitplanung des Freistaates Sachsen unter www.bauleitplanung.sachsen.de eingesehen werden.

Während der öffentlichen Auslegung hat jedermann die Möglichkeit, Einsicht in den Entwurf des Bebauungsplanes zu nehmen und Stellungnahmen an die Gemeindeverwaltung Lawalde, Rudolf-Breitscheid-Siedlung 6, 02708 Lawalde zu senden oder während der oben genannten Zeiten zur Niederschrift vorzubringen oder abzugeben. Stellungnahmen, die nicht während der Auslegungsfrist abgegeben werden, können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben (§ 3 Absatz 2 Satz 2 Halbsatz 2 BauGB).

 

Lawalde, 03. September 2022

gez. Nadja Kneschke

Bürgermeisterin

 

 

 
Lawalde

Termine

Gemeindeverwaltung

Rudolf-Breitscheid-Siedlung 6

02708 Lawalde

Tel. 03585/4745 0
Fax 03585/474513
 


Bürgerbüro und Kassenzeiten:

Mittwoch 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Sprechzeit der Bürgermeisterin:

Mittwoch 15.00 - 18.00 Uhr